Heizung + Sanitär GmbH

Wärmepumpen

Die Wärmepumpe nutzt die gespeicherte Wärme aus dem Erdreich. Erdsonden werden je nach den Erfordernissen bis zu 100 Meter in die Erde gebracht. In diesen Tiefen liegen die Temperaturen ganzjährig bei ca. 15 Grad Celsius. Dadurch ist man weitgehend unabhängig von den Außentemperaturen.
Somit kann die Wärmepumpe auch an kalten Tagen problemlose den gesamten Heizbetrieb übernehmen. Viele von uns instalierte Wärmepumpenanlagen arbeiten bereits seit Jahren störungsfrei.
Die abgebildeten Wärmepumpenanlagen der Firma Viessmann wurden vor dem 26.09.2015 produziert.

Arnold Thöne Sanitär + Heizung GmbH | Bahnbetriebswerk 14 | 57368
Lennestadt-Altenhundem Tel.: +49 2723 2111 | Fax.: +49 2723 3844 | arnold.thoene@t-online.de | Impressum | Datenschutz